Lösungen

Photovoltaik

Photovoltaik

Über eine Milliarde Menschen leben ohne Zugang zu Elektrizität, doch die meisten dieser Menschen leben in den sonnigsten Teilen des Planeten. PV-Solaranlagen bieten eine einzigartige Lösung für netzinterne und netzferne Anwendungen, die den Strombedarf jeder Region abdeckt. Diese Art der Stromerzeugung hängt nicht nur von der reichlich vorhandenen und erneuerbaren Solarenergiequelle ab, sondern auch von der Wärmespeicherung von PV-Batterien. Waste to Power reduziert die weltweite Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und reduziert die weltweiten Kohlenstoffemissionen erheblich.

Elektrischer Speicher

Elektrischer Speicher

In einer Batterie kann der von den Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energie erzeugte Strom gespeichert werden, um rund um die Uhr Strom ins Netz oder direkt an die Haushalte (netzunabhängig) zu liefern.

Energiegewinnung aus Abfall

Energiegewinnung aus Abfall

Nach dem Sortieren der Abfälle in Kategorien (Kunststoffe, Biomasse, Metalle, Glas usw.) kann eine Müllverbrennungsanlage die Biomasse und den Kunststoff in Strom umwandeln. Die Metalle und das Glas können wiederverwendet oder an andere nachgelagerte Unternehmen verkauft werden. Eine solche Anlage kann auch überschüssige Wärme aus den Rauchgasen der örtlichen Fabriken absorbieren, um zusätzlichen Strom zu erzeugen und gleichzeitig die Treibhausgasemissionen einer solchen Fabrik (z. B. einer Zement- oder Stahlproduktionsfabrik) zu verringern.

Wärmespeicherung

Wärmespeicherung

Der Wärmeenergiespeicher aus unserer Energielösungsmatrix speichert Wärmeenergie aus der Müllverbrennungsanlage oder aus Abgasen, die von lokalen Fabriken ausgestoßen werden. Die gespeicherte Wärme kann dann verwendet werden, um Strom basierend auf dem Bedarfsprofil der Kunden zu erzeugen, Grundlaststrom bereitzustellen, die Netzinstabilität zu verringern und zuverlässige Energie sicherzustellen. Der Wärmespeicher kann verschiedene Energiequellen optimal kombinieren und eine konstante und zuverlässige Energieversorgung gewährleisten.

Abfall

Abfall

Die Weltbank geht davon aus, dass sich die weltweite Abfallerzeugung bis 2025 verdoppeln wird. Gleichzeitig wird nur ein Bruchteil der heutigen Abfälle genutzt und / oder recycelt. Mit modernsten Technologien können die Abfälle effektiv in Formen sortiert werden, die dann problemlos recycelt oder zur Energieerzeugung verwendet werden können. Die verfügbaren Technologien ermöglichen die Anpassung der Abfallsortieranlagen an das Abfallprofil der Zielregion.